wladimir prib, 1991-1992, arbeiten aus den reihen


mensch und tier

und

kleine spiele